"Berufskraftfahrer-News"

 

Die Weiterbildungen nach BKrFQG starten bereits in die 2. Welle. Änderungen an den gesetzlichen Grundlagen auf deutscher und europäischer Ebene werden derzeit erarbeitet. Auch die Förderrichtlinien für 2016 wurden neu gefasst. Die Fahrschule Herzer nimmt sich den aktuellen Themen an und informiert über Änderungen und Neuerungen innerhalb der Weiterbildungsmodule.

Gleichzeitig können Erfahrungen ausgetauscht und Lösungsansätze diskutiert werden.

Themenschwerpunkte:

* neue Fahrassistenzsysteme und Auswirkungen auf den Fahrerjob

* Änderung im Berufskraftfahrerrecht

* die Auswirkung der EU-Norm auf die Ladungssicherung

* Kontrollpraxis Lenk- und Ruhezeiten

* Gefahrenerkennung im Straßenverkehr

Wir haben für Sie neue Weiterbildungstermine vorbereitet. Diese sehen Sie weiter unten. Gerne stellen wir auch für Ihren Betrieb individuelle Termine zusammen. Wir würden uns über eine Zusammenarbeit mit Ihnen freuen, sprechen Sie uns an.


 Aktuelle Termine

Datum Thema
21.10.2017
28.10.2017
18.11.2017

Alternative Fahrerschulung nach BKrFQ-Weiterbildung

Fahrer-Training:

Moderne Nutzfahrzeugtechnik, aktuelle Sicherheitstechnik, praktische Fahrtipps im realen Verkehr mit einem Nutzfahrzeug

Dauer: 7 Stunden

Teilnehmerkreis:

LKW-Fahrer/Wiedereinsteiger der Klassen C1/C1E/C/CE


Individuelles Fahrertraining:

Moderne Nutzfahrzeugtechnik, Anhängertechnik, Anhängerfahrtechnik im realen Verkehr, Rückwärtsfahren nach BG/STVO-Vorschriften, Rückwärtsfahrtipps

Dauer: 7 Stunden

Teilnehmerkreis:

LKW-Fahrer/Wiedereinsteiger der Klassen C1/C1E/C/CE

 

Impressionen:

    Fahrschule 057    IMG 0311a  IMG 0308a 20140830 134207a

Info / Preise / Anmeldung:

Büro Speyer: 06232/24718 (ab 18.00 Uhr)
Jutta Herzer: 0172/6320212

Fax: 06232/980340

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!